Tipps, um Ihre Blondinen schadensfrei zu halten

Feb 03, 2022

Hast du blondes Haar natürlich? Dann sind Sie ein Glückspilz! Da so viele Menschen viel Geld investieren, um ihre Haare blond zu bekommen. Die Pflege von blondem Haar, sei es natürlich oder gefärbt, erfordert jedoch besondere Aufmerksamkeit. Natürliches Blond benötigt eine andere Pflege als das gebleichte Haar. 

Natürliche Blondinen sind frei von den harten Auswirkungen von Farbbehandlungen, aber aufgrund von Umweltfaktoren anfälliger für Haarschäden. Das liegt daran, dass blonde Strähnen von Natur aus poröser sind und daher mehr von der Umgebung absorbieren, der sie ausgesetzt sind, sei es Sonnenlicht oder Chemikalien wie Chlor. Sie müssen sogar die richtigen Haarprodukte auswählen, sonst werden Ihre Blondinen möglicherweise trocken, spröde und stumpf!

Wir von Herbishh haben Ihnen einige der besten Pflegetipps für blondes Haar zusammengestellt, damit die Strähnen gesund, gepflegt und glänzend bleiben.

Achten Sie darauf, Ihre Blondinen mit Feuchtigkeit zu versorgen

Wie bereits erwähnt, ist blondes Haar poröser als die anderen Naturhaarfarben. Je trockener Ihr Haar wird, desto durchlässiger wird es, wodurch es Farbe von Umwelteinflüssen, Produkten und Rauch anziehen kann. Daher ist getrocknetes blondes Haar keine gute Kombination! Deshalb ist es wichtig, Ihre Blondinen mit Feuchtigkeit zu versorgen, besonders für natürliche. Um Ihre Blondinen mit Feuchtigkeit zu versorgen, entscheiden Sie sich für ein organisches Reinigungsmittel und Shampoo wie unser Herbishh Shampoo für blonde Haare, das Ihr Haar nicht nur reinigt, sondern auch färbt und pflegt, es mit Feuchtigkeit versorgt und gesund hält und es seidig glatt macht.

Schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne

Die Sonnenstrahlen können alle Haarfarben und -typen schädigen, aber sie wirken sich stärker auf blondes Haar aus, da diese tendenziell feiner sind. Halten Sie Ihr blondes Haar vor der Sonne geschützt, indem Sie einen breitkrempigen Hut oder Schal tragen, wenn Sie draußen sind. Sie können auch speziell für Haare entwickeltes LSF-Spray oder -Puder verwenden. 

Auch vor Hitze schützen

Sie sollten auch die häufige Verwendung von heißen Stylinggeräten wie Haartrocknern, Lockenstäben usw. vermeiden, da diese Ihre Blondinen kraus und beschädigt machen können. Halten Sie das Hitzestyling auf ein Minimum und stellen Sie sicher, dass Sie einen Hitzeschutz verwenden, bevor Sie die Heizgeräte auf Ihrem Haar verwenden. 

Bleiben Sie weg von Chlor

Chlor kann Ihre Haarfarbe schädigen, sei es blond oder jede andere Farbe. Chlor färbt nicht nur Ihre Strähnen grün, sondern entfernt auch natürliche Haaröle von Ihrer Kopfhaut, wodurch sie trocken und spröde wird, was wiederum Ihr Haar anfällig für Haarbruch macht. Es macht auch Ihr Haar poröser! Machen Sie immer ein Brötchen und tragen Sie eine Badekappe, bevor Sie in das gechlorte Wasser gehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Haar mit einem guten Shampoo für blonde Haare wie dem von Herbishh reinigen, um die Chloraufnahme zu minimieren.

Profi-Tipp: Haare mit kaltem Wasser waschen!

Für weitere solche Tipps und zum Kauf von Bio-Haarfarben-Shampoo für blondes Haar besuchen Sie unserer Website registrierung.

0 Kommentare


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen