So pflegen Sie Ihr Haar mit einfachen Schritten

09. April 2020

Das Haar einer Frau ist ihre Krönung. Viele Menschen träumen davon, glänzendes, gesundes Haar zu haben, wie sie es bei Prominenten sehen. Sie denken, dass es teure Produkte und persönliche Stylisten erfordern muss, um diesen Look zu erzielen. Jeder kann jedoch schöne Haare haben, wenn er weiß, wie man sich darum kümmert.

Da Haare für eine Frau sehr wertvoll sind, ist es auch wichtig, dass sie weiß, wie man sich darum kümmert. Die Pflege Ihres Haares hängt von der Art Ihres Haares ab. Die Pflege Ihrer Haare ist relativ einfach, wenn Sie erst einmal wissen, wie Sie sie pflegen müssen. Das Haar besteht aus Eiweiß, daher sind eine gesunde Ernährung und gute Hygiene wesentliche Bestandteile für die Aufrechterhaltung üppiger Locken.  

10 besten Möglichkeiten, um Ihr Haar zu pflegen

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr Haar pflegen können:

1. Waschen Sie Ihre Haare richtig

Waschen Sie die Haare sparsam und verwenden Sie ein hochwertiges Shampoo. Zu häufiges Waschen der Haare kann das Haar austrocknen lassen, von seinen natürlichen Ölen ausgelaugt werden und Ihr Haar schädigen. Verwenden Sie Shampoos mit natürlichen Reinigungsmitteln, die Ihrem Haartyp entsprechen. Vermeiden Sie allergene Shampoos und Conditioner. Verwenden Sie auch Shampoos und Wasser in ausreichenden Mengen. Verwenden Sie saubere Handtücher und Kämme.

2. Konditionieren Sie Ihr Haar je nach Haartyp richtig

Für feines Haar: Wenn Sie sehr schlaffes Haar haben, versuchen Sie vor dem Shampoo eine botanische Ölbehandlung. Verwenden Sie zum Beispiel Lavendel oder Teebaumöl und arbeiten Sie es vor dem Shampoonieren unter Ihrer Nagelhaut. Waschen Sie das Shampoo weg und tragen Sie den Conditioner von der Mitte des Schafts bis zum Ende auf. Vor dem Waschen eine Minute einwirken lassen.

Für mittel bis dickes Haar: Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme mit natürlichen Feuchtigkeitsspendern. Halten Sie Ihren Conditioner leicht. Tragen Sie Conditioner auf Ihren ganzen Kopf auf und lassen Sie ihn 2-3 Minuten einwirken. Wenn Ihr Haar afro-texturiert ist, können Sie es vor dem Abwaschen etwa 10 bis 15 Minuten lang tragen oder einwirken lassen.

3. Befeuchten Sie Ihre Haare

Verwenden Sie fünf Öle: Mandel-, Rizinus-, Oliven-, Kokos- und Lavendelöl. Mischen Sie jeweils gleiche Anteile. Verwenden Sie alternativ Eiöl. Auf das Haar auftragen und vor dem Duschen vier Stunden einwirken lassen. Wiederholen Sie zweimal pro Woche.

4. Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen, wenn Sie können

Luftgetrocknetes Haar ist die gesündeste Option. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Haar vollständig getrocknet ist, aber auf lange Sicht ist Ihr Haar gesünder. Versuchen Sie, keinen Föhn zu verwenden, wenn der Stil dies nicht erfordert. Hitze von Haartrocknern kann Ihr Haar schädigen. Wenn Sie duschen, bevor Sie über Nacht schlafen, legen Sie Ihre Haare zu einem Knoten zusammen und lassen Sie sie über Nacht an der Luft trocknen. Wenn Sie Wärme benötigen, um Ihr Haar zu stylen, stellen Sie den Trockner auf die warme Einstellung und nicht auf die heiße. Es wird länger dauern, bis Ihr Haar getrocknet ist, aber die warme Einstellung ist weniger schädlich für Ihr Haar.

5. Bürsten Sie Ihre Haare nicht zu viel

Das Bürsten Ihrer Haare stimuliert die Follikel, was das Wachstum fördert. Wenn Sie jedoch zu viel bürsten, werden Ihre Haarsträhnen beschädigt, was zu Kräuselungen und Spliss führt. Das sanfte Bürsten der Haare ist gut. Dadurch wird das Öl von Ihrer Kopfhaut gleichmäßig über die Haarsträhnen verteilt. Gleichmäßig verteiltes Öl macht Ihr Haar glatter, weicher und glänzender. Wenn sich Ihr Haar verheddert, arbeiten Sie zuerst an der verwickelten Stelle. Drücken Sie die Bürste nicht durch, da dies dazu führen kann, dass Ihre Haare brechen

6. Schneiden Sie Ihre Haare regelmäßig

Der beste Weg, um Spliss loszuwerden, ist es, es selbst zu tun. Nehmen Sie eine Haarschere und greifen Sie die gespaltenen Enden etwa 1 cm über der Spaltung an. Viele Frauen mit perfektem Haar haben nie Spliss, weil sie es zur Priorität machen, ihr Haar alle 4-0.6 Wochen zu schneiden oder selbst zu schneiden.

7. Verwenden Sie die richtigen Haarpflegeprodukte

Zum Beispiel denken die meisten Leute, dass alle Shampoos gleich sind, aber das ist nicht wahr. Wenn Sie nach einem Shampoo oder Conditioner suchen, stellen Sie sicher, dass es für Ihr Haar geeignet ist. Wenn Sie fettiges Haar haben, wählen Sie ein Haarpflegeprodukt, das für diesen bestimmten Haartyp entwickelt wurde. Gleiches gilt für trockenes Haar. Vermeiden Sie Haarpflegeprodukte mit zu viel Protein. Zu viel Protein kann dazu führen, dass sich Ihr Haar ausgetrocknet und brüchig anfühlt. Während Protein der Baustein für gesundes Haar ist, verwenden Sie Haarprodukte mit ausgewogenen Inhaltsstoffen.

8. Ernähre dich ausgewogen

Das Haar benötigt bestimmte Vitamine für seine Ernährung. Geben Sie Ihrem Haar die richtige Menge an Vitaminen. Da das Haar aus Proteinen besteht, sollten Sie sich ausgewogen und mageres Eiweiß, Vollkornprodukte, Obst und Gemüse ernähren. Eine gesunde Ernährung sorgt dafür, dass Ihr Haar besser aussieht und sich besser anfühlt. Vermeiden Sie es, zu viel Junk Food zu essen.

9. Trinke genug

Wasser ist eine wesentliche Nahrung, damit das Haar wächst und stark bleibt. Daher ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. Trinken Sie jeden Tag mindestens 8 Gläser Wasser oder andere Flüssigkeiten, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wasser ist die beste Wahl, aber Sie können auch mit Tee, Saft und anderen Getränken hydratisiert bleiben.

10. Vermeiden Sie Stress und schlafen Sie ausreichend

Körperliche und geistige Stressfaktoren verhindern, dass Ihr Haar sein volles Potenzial entfaltet. Stress kann Haarausfall verursachen. Lassen Sie sich also nicht von Stress überwältigen. Sie können gesunde emotionale Möglichkeiten für Ihren Stress finden, wie Yoga, Radfahren, Meditation oder andere Formen der Bewegung, die alle gut funktionieren. Ebenso wichtig ist ein ausreichender Schlaf, da Schlaflosigkeit wiederum Stress verursacht.

Nicht jeder hat ein schönes Haar, aber Sie können es durch richtige Pflege und Schutz am besten aussehen lassen. Egal, ob Ihr Haar lang oder kurz, braun oder schwarz, glatt oder lockig ist, Sie sollten versuchen, es gesund und glänzend aussehen zu lassen. Niemand mag unattraktives Haar. Wenn Sie die oben beschriebenen einfachen Schritte ausführen und die Haarpflegeprodukte von Herbishh verwenden, können Sie Ihr Haar kräftiger und gesünder machen.

0 Kommentare


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen